Nikotin Shots

Nikotinshots oder auch NicShots genannt, werden verwendet um den Nikotingehalt innerhalb einer Basis oder einem Shake and Vape Produkt zu erhöhen. In der Regel haben die Nikotinshots einen Nikotingehalt von 20 mg/ml also dem Maximum von 2,0 %. Zunehmend werden nun auch NicShots mit 18 mg/ml, also 1,8 % angeboten, da man mit dieser Konzentration glatte Nikotinstärken wie 3 mg/ml oder 6 mg/ml besser hin bekommt. Wietere Informationen zu Nikotin findest du hier: Nikotin
Ansicht als Raster Liste

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Was sind Nikotin Shots?

Nikotin Shots sind 10 ml Fläschchen mit der maximal erlaubten Konzentration an Nikotin. Seit der Regulierung und der TPD2 ist das Volumen auf maximal 10 ml und die Konzentration auf maximal 20 mg/ml (2,0 %) Nikotin bei einem Nikotin Shot begrenzt.
Die Hauptbestandteile sind Propylenglycol und/oder Glycerin, sowie natürlich Nikotin. Aus diesen Bestandteilen mischen die Hersteller dann die Nikotin Shots mit unterschiedlichen Rezepturen.

Welche Nikotin Shots gibt es

Es gibt viele verschiedene Variationen, die sich beim Verhältnis zwischen Propylenglycol und Glycerin unterscheiden.
Am häufigsten findet man folgende Mischungen:

  • 49 % PG / 49 % VG / 2 % Nikotin
  • 29 % PG / 69 % VG / 2 % Nikotin
  • 69 % PG / 29 % VG / 2 % Nikotin
Da die Nikotin Shots oft auch für Shortfill, Longfill, Bottlefill bzw. allgemein Shake and Vape Produkte verwendet werden, ist man auf die Idee gekommen, auch eine Konzentration mit 18 mg/ml anzubieten. Der Hintergrund ist, das diese Shake and Vape Produkte meistens in 60 ml oder 120 ml Flaschen angeboten werden. Diese sind dann mit 50 ml oder 100 ml vorgefüllt und werden mit den Nikotin Shots aufgefüllt. Um nun eine möglichst gerade Nikotinkonzentration zu erhalten, benötigt man eben eine Konzentration von 18 mg/ml Nikotin.

Hier eine Beispielrechnung:
Bei einem 60 ml Shake and Vape Produkt mit einer 50 ml Füllung benötigt man zusätzlich einen Nikotin Shot.
50 ml ohne Nikotin + 10 ml mit 18 mg/ml Nikotin (180 mg insgesamt) ergiebt ein Gesamvolumen von 60 ml mit insgesamt 180 mg Nikotin in der Endlösung und das entspricht einer 3 mg/ml Konzentration.

Rechnung: 180 mg : 60 ml = 3 mg/ml

Bei Nikotin Shots mit 20 mg/ml Konzentration wäre es ca. 3,33 mg/ml und ist nicht so schön gerade.

Wo bekomme ich Nikotin Shots

Du bekommst Sie in unserem Onlineshop oder auch in unserer Filliale in Essen. Wir bieten verschiedene Mischungen sowie Marken an. Die Nikotin Shots kannst du einzeln kaufen, wenn du zum Beispiel nur ein Shake and Vape Produkt auffüllen möchtest oder in 5er, 10er und 55er Sparpacks zum Vorteilspreis. Wir haben für jeden Bedarf die richtige Verpackungseinheit und Mischung auf Lager.

Nikotin Shots

Wie viele Nikotin Shots brauchst man?

Das hängt natürlich davon ab, was genau du mischen möchtest. Möchtest du nur ein Shake und Vape Produkt auffüllen, dann reichen 1-2 Nikotin Shots mit 18 oder 20 mg/ml. Planst du vielleicht etwas Eigenes zu mischen und möchtest dazu zum Beispiel einen Liter Basis mit 6 mg/ml Nikotin herstellen, dann benötigst zu schon deutlich mehr Nikotin Shots.

Hier eine kleine Liste zur Übersicht.

Für eine Basis mit 6 mg/ml bei und ...
  • 100 ml Gesamtvolumen: 70 ml Basis + 3 Nikotin Shots
  • 250 ml Gesamtvolumen: 180 ml Basis + 7 Nikotin Shots
  • 500 ml Gesamtvolumen: 350 ml Basis + 15 Nikotin Shots
  • 1 Liter Gesamtvolumen: 700 ml Basis + 30 Nikotin Shots

Wie mische ich Nikotin Shots?

Damit deine Liquid eine möglichst gleichmäßige Nikotinkonzentration bekommt, empfiehlt es sich je Mischung mehrfach kräftig zu schütteln und eine Weile ruhen zu lassen. Ein mögliches Vorgehen für Shake and Vape Produkte wäre zum Beispiel:

  1. Nikotin Shots einfüllen
  2. Flasche sorgfälltig verschließen
  3. 10 - 20 Sekunden kräftig schütteln
  4. 30 Minuten ruhen lassen, oder bis alle Luftblasen verschwunden sind
  5. Nun Schritt 3. und 4. 2-3 Mal wiederholen

Schreib uns