Nikotin Shots

Ansicht als Raster Liste

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Nikotin Shots mit 20 mg/ml Nikotin

Bei uns erhalten Sie Nikotin Shots einzeln, im 5er und 10er Pack und im großen Vorteilspack mit 55 Nikotin Shots

Was sind Nikotin Shots

Der Begriff Nikotin Shots bezeichnet im allgemeinen Flaschen, die mit 10 ml Basisliquid befüllt sind und die ein Maximum an Nikotin enthalten. Hierbei ist die zulässige Höchstkonzentration auf 20 mg/ml Nikotin und ein Volumen von 10 ml je Nachfüllbehälter gesetzlich begrenzt worden.
Ein wichtiges Merkmal aller Nikotin Shots ist zudem, dass Sie keinerlei Aroma enthalten (sollten). Das würde die Verwendung insbesondere in Short- oder LongFills unmöglich machen.

Aus was bestehen Nikotin Shots

Die Inhaltsstoffe von Nikotin Shots sind üblicherweise

  • Propylenglycol
  • Glycerin
  • Wasser (gelegentlich)
  • Nikotin
Der Unterschied bei den Nikotin Shots besteht hauptsächlich im Mischungsverhältnis vom Propylenglycol zum Glycerin und zum Wasser, wenn denn welches enthalten ist.

Am häufigsten werden folgende Mischungen angeboten:
  • 50 % Propylenglycol & 50 % Glycerin
  • 30 % Propylenglycol & 70 % Glycerin
  • 70 % Propylenglycol & 30 % Glycerin
Eher selten sind Nikotin Shots bei denen die Basis nur aus Propylenglycol oder nur aus Glycerin besteht.
Das Mischungsverhältnis der Nikotin Shots sollte zu der Basis oder dem Liquid passen, ist aber natürlich nicht zwingend erforderlich.

Was kosten Nikotin Shots

Der Preis für Nikotin Shots ist stark von der Marke und der Verpackungsgröße abhängig. So kosten zum Beispiel Nikotin Shots einzeln verpackt zwischen 1,29 € und 1,49 €. Bereits in einem 5er oder 10er Pack, liegt der Preis für Nikotin Shots unter 1,00 € / Stück. Noch günstiger ist es in größeren Sparpacks, bei denen die Nikotin Shots unter 0,70 € je Stück kosten.

Ein weiterer wichtiger Faktor für den Preis ist natürlich die Quallität der Rohstoffe. Das Nikotin hat mit nur ca. 2 % den geringsten Anteil bei den Nikotin Shots. Es kostet aber im Verhältniss mehr als das 100-Fache zum Propylenglycol oder Glycerin je KG. Somit ist das Nikotin neben der Flasche, der teuerste Bestandteil bei den Nikotin Shots.
Auch nicht unterschätzen sollte man die Kosten für Kontrollen und Analysen der Rohstoffe, sowie der fertigen Produkte. Nur durch Ständige Kontrollen und Analysen kann sichergestellt werden, dass die Produkte immer einwandfrei sind.

Wie Nikotin Shots mischen?

Die richtige Verwendung der Nikotin Shots ist ausschlaggebend für den richtigen Nikotingehalt des fertigen Liquids. Es gibt verschiedene Möglichkeiten sein Liquid zu mischen.

  1. Ein Shortfill auffüllen
    Bei den sogenannten Shortfills handelt es sich um vorgefüllte Mischungen, die Alles enthalten bis auf das Nikotin. In der Regel gibt es diese Shortfill Produkte in 60 ml Flaschen mit 50 ml Füllung und 120 ml Flaschen mit 100 ml Füllung und man mischt nun einen (1) oder zwei (2) Nikotin Shots in die Flasche und ist schon fertig.
    Vorteil: Es ist sehr einfach und die Mischung gelingt immer.
    Nachteil:Es ist ein maximaler Nikotingehalt von 3 mg/ml möglich.

  2. Ein Longfill auffüllen
    Die Longfill Produkte hingegen enthalten in der Regel nur die korrekte Menge Aroma für eine vorgegebene Gesamtmenge Liquid, die meist ebenfalls bei 120 ml liegt.
    Die Basismischung kann hierbei frei gewählt werden und es kann mit den Nikotin Shots ein Nikotingehalt von bis zu 18 mg/ml erreicht werden.

  3. Eine Basismischung herstellen
    Hierbei wird aus Propylenglycol und Glycerin eine Grundmischung hergestellt und diese dann mit Nikotin Shots auf die gewünschte Nikotinstärke gebracht.
    Damit es einfacher ist, haben wir bereits verschiedene Sparpacks zusammengestellt, bei denen man einfach alles zusammenmischt um 1 Liter Basis mit der gewünschten Nikotinstärke zu erhalten.
    Hierbei sind verschiedene Mischunge der Basis sowie Nikotinstärken von bis zu 12 mg/ml möglich.